Ergebnis der Wahl auf der Landesführertagung 2014

Die Landesführung wurde mit folgenden Stimmenanteil wie folgt gewählt:

 

Landesführerin DI Dr. Andrea Ramer                   80%     

Landesfeldmeister Ing. Mag. Alexander Topf       72,7%


Waldchampion 2014

Am 1. Mai 2014 findet im Rahmen des Tages der Offenen Tür im Bildungszentrum Norbertinum Tullnerbach der Wettbewerb zur Kür des „Waldchampion 2014“ statt.

Spiel, Spaß und Wissenswertes rund um das Thema Wald stehen dabei in Form eines Wissens- und Geschicklichkeits-Parcours für Familien, Vereine, Schulen, Gemeinden und Firmen auf dem Programm. 

Die Preisverleihung erfolgt durch hochrangige Vertreter der Forstsektion des Lebensministeriums. Auf die GewinnerInnen warten erlebnisreiche Überraschungspreise und alle TeilnehmerInnen erhalten ein Wald-Geschenk! 

Bilden Sie Ihr Team bestehend aus drei bis sechs Personen (Kinder und Erwachsene) und stellen Sie Ihre Geschicklichkeit, Kreativität und Wissen über den Wald unter Beweis!

Details zur Veranstaltung finden Sie im beigefügten Folder bzw. im Internet unter www.waldchampion.at. 

Melden Dein Team ab 1. April 2014 online zum Wettbewerb bei www.waldchampion.at an und sichern Sie sich Ihre Startposition!

Folder Download

Ein Lager aus dem Schuhkarton

 

Helfen mit Herz, Hirn und Hand - konkret

Mit eurer Hilfe konnten wir über 50 Kindern aus dem Kinderheim in Okland (Rumänien) ein unvergessliches Sommerlager ermöglichen. Wir konnten auch zwei Ausflüge gestalten (Klettergraten für die großen und einen Tagesausflug mit Bootsfahrt für alle).

Unser sonstiges Programm gliederte sich aus Basteln, Kreativität und Sport wobei das miteinander immer im Vordergrund stand.

Ich hoffe auf eure weitere Unterstützung das wir auch 2014 wieder strahlende Kinderaugen sehen.

PS: Wir suchen immer neue Mitarbeiter die uns vor Ort unterstützen.

 

 

Ca/Ex Spezialseminar (SPS) – Sex4CaEx

Sexualität in Medien; Verhütung; Berührungen; Situationen am Lager; Sexuelle Gewalt an Kinder und Jugendlichen; Koedukation und Geschlechterrollen; diverse Spiele zum Thema

 

Seminarbeginn
   Samstag, 12. April 2014    pünktlich um 13:00 Uhr

Seminarende
   Sonntag, 13. April 2014    ca. 14:30 Uhr

Seminarort  
   Heim der Pfadfindergruppe Wiener Neustadt 2 „Bunker“
   Ebenfurthergasse 4
   A-2700 Wiener Neustadt

Download Ausschreibung


"Klein, aber oho!"

Spezialseminar für GFs kleiner Gruppen 3.-4. Mai 2014

Wie kann man auch mit wenigen Kindern das komplette Pfadfinderprogramm durchführen? Wie sichert man den Nachwuchs an FührerInnen, wie integriert man QuereinsteigerInnen im Führungsteam? Was tut man mit Einzelkinderstufen, wie funktionieren Gruppenpartnerschaften? Biber oder keine Biber? Wie wirkt strategische Umfeldwerbung? Hilft Diversität?

Nach dem erfolgreichen "Spezialseminar für große Gruppen" 2012 werden die LB/GFs aus NÖ und Wien vom 3.-4. Mai 2014 in Kierling ein Spezialseminar für GruppenführerInnen kleiner Gruppen anbieten. Nicht Wachstum, sondern die Bewältigung der Herausforderungen kleiner Gruppen wird im Mittelpunkt stehen.

Gemeinsam werden wir eine Strategiefindung und -festlegung für das Arbeiten in Gruppen mit rund 50 registrierten Kindern und Jugendlichen durchführen. "Klein, aber oho!" ... denn kleine Gruppen sind ein essentieller Bestandteil der Identität der Pfadfinder und Pfadfinderinnen in NÖ und Wien.

"Klein, aber oho!": Spezialseminar für kleine Gruppen 3.-4. Mai 2014, Landesverband NÖ in Kierling Für GruppenführerInnen mit rund 50 registrierten Kindern/Jugendlichen

Download Ausschreibung

Download

Details

On The Road – Ein Fahrrad bewegt Österreich

Das Fahrrad der PPÖ ist im August am Landeslager Planet 13 gestartet und hat einen Teil der Pfadfindergruppen in Salzburg und alle Gruppen in Oberösterreich besucht. 

Am 31. Oktober ist es in Niederösterreich angekommen und wird bis 11. November im Yoland unterwegs sein. 

Alles weitere auf www.facebook.com/PPOeOnTheRoad . Dort gibt es alle Informationen und täglich neue originelle Fotos!

Gestaltungstipps rund um das Verbandsabzeichen

Die Seite des Bundesverbandes beschäftigen sich mit grafischen Elementen, die bei den Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs Verwendung finden, in erster Linie mit dem offiziellen Logo, das eine geschützte Marke ist. Es lohnt sich, hier einen Blick darauf zu werfen...
Gestaltungstipps rund um das Verbandsabzeichen

Alle weiteren Hinweise sind als Vorschläge zu sehen. Sie basieren teilweise auf langjähriger, sehr verbreiteter Verwendung (zum Beispiel die Stufenfarben), aber auch auf dem Versuch Gestaltungselemente zu vereinheitlichen, um eine Wiedererkennung, speziell wenn es um Medien geht, die eine Nicht-Pfadfinder-Öffentlichkeit zu sehen bekommt, zu gewährleisten.


Neue Gesetzeslage: Einkommenssteuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten

Ist die Absetzbarkeit der Kosten für Kinderbetreuung auch bei den Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs möglich? Können Kosten (zum Beispiel eines Sommerlagers) nach der neuen Gesetzeslage steuerlich abgesetzt werden? Hier eine kurze Darstellung.

Bildungsangebot des Biosphärenpark

Der Biosphärenpark hat ein schönes Bildungsagebot. Ich denke dass dieses für einige von Euch als Ausflugsziel spannend währe.

Das Angebot liegt als Download bereit (>2MB).

 

Download


Archiv

Hier findest du ältere Artikel

Weiter zum Archiv


Admin